English
__________

Breckenridge steht für Abenteuer und wilde Natur. Bergsteigen, Wandern, Rafting und Fliegenfischen gehören zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten in Breckenridge. Aber auch die Zeit danach sollte nicht unterschätzt werden: Wenn du nach einem sportlichen Tag gemeinsam mit Freunden den Abend ausklingen lässt und ihr das Erlebte noch einmal Revue passieren lasst.

Große Schritte, großer Appetit

Aprovecha los varios senderos que recorren Breckenridge. Son ideales para un día a pie. Foto: Liam Doran

Wandern steht bei den Sommer-Aktivitäten ganz weit oben auf der Favoritenliste. Wir empfehlen den kurzen aber steilen Aufstieg von rund drei Kilometern, hinauf zu den Crystal Lakes, welche auf zirka 3900 Höhenmeter liegen. Wer den Berghang bezwingt, wird mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Nach einem schönen Wandertag in den Bergen und Tälern kommt garantiert der Bärenhunger. Auf der Main Street wieder angekommen heißt es raus aus den staubigen Wanderschuhen, Flip Flops an und rein in das Restaurant Giampietro’s. Italienische Köstlichkeiten wie Calzone, Pizza und Co. warten hier auf dich.

Bike & Bier

Passionierte Radsportler kommen hier voll auf ihre Kosten: Es gibt zahlreiche Touren für Road- und Mountainbiker, wie den Colorado Trail oder den American Gulch Trail. Wenn die Waden brennen und sich der Tag dem Ende zuneigt, hilft einzig eine Einkehr in das Kenosha Steakhouse. Mehr als 15 Zapfhähne versorgen die Gäste hier mit bestem Craft Beer.

Wellness-Mix

SUP yoga en Breckenridge — una excelente opción para arrancar el día. Foto: Jessie Unruh

Warum normal, wenn es auch außergewöhnlich geht? In Breckenridge können Besucher den Morgen mit Stand-up Paddeln kombiniert mit einer Yoga Session auf dem Maggie Pond-See beginnen. Die Kurse sind gemischt, für Anfänger und Fortgeschrittene eine Herausforderung. Nach dem Sonnengruß geht es ins Zentrum der quirligen Kleinstadt, ganz in der Nähe des Maggie Pond. Auf der Main Street gibt es zahlreiche Möglichkeiten für eine gesunde Stärkung nach dem Frühsport, wie z. B. das Lolo Juice.

Das verdiente 19. Loch

In der einstigen Goldgräberstadt können sich Besucher auf die Spuren der Golflegende Jack Nicklaus begeben. Breckenridge beherbergt einen der wenigen öffentlichen Golfplätze, der von ihm designt wurde. Jack Nicklaus zählte von den 1960ern bis in die 1980er Jahre zu den besten Golfern der Welt. Auf rund 2800 Metern fliegen die Golfbälle aufgrund des niedrigeren Luftwiderstands weiter, was das Spiel um einiges spannender macht. In der Clubhouse Bar wird an den Wochenenden oft Live-Musik gespielt, danach lohnt sich noch ein Abstecher zur Happy Hour im Relish.

Fliegenfischen und Colorado Cocktails

Verbringe mit Breckenridge Outfitters einen Tag in der wilden und ursprünglichen Natur und wate durch die Flüsse, wie den Blue River. Hobbyangler haben außerdem die Möglichkeit ihren Fähigkeiten im Fliegenfischen den letzten Schliff zu verpassen. Die Stadt am Fuße der Rocky Mountains ist umgeben von fließenden Gewässern: Arkansas, Blue, Colorado, Eagle und South Platte bieten ideale Möglichkeiten zum Angeln und Fliegenfischen. Danach unbedingt einen Abstecher in The Canteen, in der Nähe der Main Street machen. Hier gibt es eine riesige Auswahl an heimischen Bierspezialitäten und Cocktails, mit Wodka „Made in Breckenridge“.

Wildwasser, Adrenalin und kalte Margaritas

Las margaritas de Mi Casa son estupendas, y el extensor menú ofrece infinidad de opciones para tomar el sol y brindar por una gran aventura. Foto cortesía de Mi Casa, Restaurante y Cantina Mexicana.

Einer der bekanntesten Flussabschnitte in Breckenridge, der Brown’s Canyon am Arkansas River, verspricht aufregende Rafting-Touren. Adrenalinjunkies stürzen sich im Sommer ins kühle Nass, wenn der Wasserstand am höchsten ist. Für einen weniger wagemutigen Trip sind Buchungen im Spätsommer ideal.

Die Margarita für danach wartet im Mi Casa auf dich, einem mexikanischen Restaurant unweit der Main Street. Zudem finden sich hausgemachte Spezialitäten, wie Quesadillas auf der Speisekarte.

Hundeschlittenfahrten und Erdbeermilchshakes

Eine Hundeschlittenfahrt im Sommer ist nicht nur in Breckenridge etwas Besonderes. Die Huskys von Snow Caps Sled Dogs werden im Sommer für den anstehenden Winter trainiert. Besucher können sich diese Gelegenheit zu Nutze machen und für einen Ausflug mit aufspringen.

Frische Luft macht bekanntlich hungrig und so lockt nach dem tierischen Abenteuer das Empire Burger Restaurant, in der Nähe der Main Street, mit hausgemachten Cheeseburgern, Pommes Frites und Erdbeermilchshakes.

Weitere Informationen zu Breckenridge auf gobreck.com/deutschland

Comments